Starte Deine Route & erfasse Dein ZIel

Ziel erreicht!

Staatlich anerkannte*r Erzieher*in (Klassische Form)

Käthe-Kollwitz-Berufskolleg

Dauer: 3 Jahre

So läuft es ab: Zwei Jahre Vollzeit-Schule mit 16 Wochen Praktika, Ein Jahr Praktikum mit ca. 6 Unterrichtswochen

Danach bist du: Staatlich anerkannte*r Erzieher*in

Schwerpunkte: Sechs Sozialpädagogische Lernfelder, Religionslehre und -pädagogik, Projektarbeit

Hier geht’s weiter:

Käthe-Kollwitz-Berufskolleg (KLAS)

Bitte informiere dich genau über die Zulassungsvoraussetzungen! Weitere Informationen findest du im Flyer zum Bildungsgang.

Staatlich anerkannte*r Erzieher*in (Praxisintegrierte Form)

Käthe-Kollwitz-Berufskolleg

Dauer: 3 Jahre

So läuft es ab: 1. Jahr: Zwei Tage Praxis, drei Tage Vollzeit-Unterricht | 2. & 3. Jahr: Drei Tage Praxis, Zwei Tage Vollzeit-Unterricht

Danach bist du: Staatlich anerkannte*r Erzieher*in

Schwerpunkte: Erhöhter Praxisanteil. Das Berufspraktikum ist auf die gesamten drei Jahre aufgeteilt. Hohe Verzahnung von Theorie und Praxis. Unterricht: Sechs Sozialpädagogische Lernfelder, Religionslehre und -pädagogik, Projektarbeit

Hier geht’s weiter:

Käthe-Kollwitz-Berufskolleg (PIA)

Bitte informiere dich genau über die Zulassungsvoraussetzungen! Alle weiteren Informationen findest du im Flyer zum Bildungsgang.